Hättest Du die Chefin „Schweiger“ der Begleitagentur im Büro gef*ckt???

Bewertung: 9.87 / 10
9.87/10

Seit ein paar Jahren habe ich nebenbei eine Begleitagentur aufgebaut. Angefangen hat alles damit, dass ich abends nach meinem Job als Sekretärin gerne als „Begleiterin“ arbeite (siehe älteren Film). Mir macht der Job richtig viel Spaß, da er mir viel „zurück“ gibt. Erfüllung meiner sexuellen Fantasien! Also habe ich mich mit 6 weiteren „Sex-Hasen“ zusammen getan. Süße sexgeile Mädels, die genauso drauf sind, wie ich! Die in der Begleitung fremder Männer das Abenteuer suchen. Als Chefin der Agentur wurde immer häufiger der Wunsch nach männlichen Begleitpersonen lauter. Freundinnen sprachen mich an, ob ich nicht Männer für einen One Night Stand kennen würde. Frauen für die Diskretion aus beruflichen oder familiären Gründen extrem wichtig ist. Der Ehemann, der keine Lust hat zu f*cken oder die Geschäftsfrau, die keine Zeit für einen festen Partner hat. Ungebunden sein will!! Also habe ich mir den ersten Bewerber ins Büro bestellt. Vom Körperbau nicht ideal, aber vielleicht hat er ja andere Qualitäten, die meine Kundinnen genießen werden. Für mich ist wichtig, dass der Mann meine Kundinnen in allen Stellungen f*ckEN kann. Den Einheitssex, den gibt es zuhause! Konnte er mich überzeugen?

Veröffentlicht am: 21.03.2020
Länge: 9:42 Min.
71 Bewertungen

Drehanfragen & privater Kontakt

English English Deutsch Deutsch

MyDirtyHobby Promotion
50% Bonus!
Dein Code: "Wet2020"