MellyBunnyLuder? Fotograf will meinen richtigen Namen wissen!

Bewertung: 9.84 / 10
9.84/10

Dieser Werbeauftrag hat mein Leben verändert!!! Warum? Hin und wieder mache ich auch Werbung für Joghurts, Haarshampoo, etc. Also treffe ich mich mit dem Fotografen und mache ein paar Aufnahmen. Mist! Dieser Fotograf wollte meinen richtigen Namen wissen. Mir war sofort klar: Der Typ will mehr! MellyBunnyLuder?!? So kannst Du doch nicht wirklich heißen, waren seine ersten Worte bei der Begrüßung. Wenn Du bei uns zukünftig in der Modelkartei aufgenommen werden möchtest, dann nur unter Deinem richtigen bürgerlichen Namen. Hatte ich jetzt eine Wahl? Was soll ich machen? Ich wollte weiter modeln. Also nannte ich meinen richtigen Namen!!! Jetzt kennst DU ihn auch! Ob ich Lust hätte auch in der Erotikbranche zu arbeiten?! Oh Mann! Was denkt ihr darüber? Soll ich das machen? Pornos drehen? Mensch, ich habe ihm meinen bürgerlichen Namen genannt? Habe ich für Aufträge aus der Erotikbranche meine Zustimmung gegeben? Habe ich ihm meinen nackten Körper gezeigt? Habe ich tatsächlich vor der Kamera mit ihm gef*ckt? Gibt es Männer, die das akzeptieren würden? Mit fremden Männern vor der Kamera f*cken? Was würdest Du mir raten? #MeinRichtigerName #bürgerlicherName #F*ckenFürModeljob Modeln

Veröffentlicht am: 02.11.2019
Länge: 8:21 Min.
93 Bewertungen

Drehanfragen & privater Kontakt

English English Deutsch Deutsch

MyDirtyHobby Promotion
2.000 DC Bonus!
Dein Code: "BF2020"